BLOG

Mehr von Uta zu Bewegung, Gesundheit und aktuellen Themen.

Schlagbewegung in andere Richtung

Im Mittwochs Move zeige ich heute eine Übung für Golfer um noch beweglicher im Becken zu werden. Die Beweglichkeit ist hier so enorm wichtig für den Rückschwung und das Finish.

Golfen ist wie alle Wurf- und Schiesssportarten eine einseitige Körperbewegung. Damit das Spiel sich verbessert ist Beweglichkeit und Ausgleich für beiden Körperseiten hinsichtlich Kraft und Beweglichkeit nötig. Klarer Fall: Idealer Partner ist Pilates und Faszientraining!

starke Po-Muskeln

Po-Muskeln und rückseitige Oberschenkel stärken ist nicht nur hübsch, sondern hat auch einen wirklich effektiven Nutzen: Wir gehen, laufen schneller und vor allem Treppen und Berge hoch geht müheloser!

Füße Freiluftsaison

Füße in der Sonne

Füße - ein kleiner Rückblick auf das Training "Gesunde Füße laufen besser" und das Faszientraining innerhalb der Waldzeit in Oberursel.

atmen Lungen

Gestresst? Einfach atmen!

Atmen ist wichtig und kann uns sofort helfen uns entspannter zu fühlen! Richtiges Atmen hilft, wenn Du Dich gestresst fühlst. Einfach mal Durchatmen - was alles daran hängt und wie Du erkennen kannst, ob Du gut atmest, erfährst Du bei mir.

Bridging für mehr Beweglichkeit

Hüftgelenke sichern uns die Beweglichkeit unserer Beine. Wichtig frühzeitig hier für genügend Beweglichkeit und Kraft zu sorgen. Mit Spass geht das herausfordernd mal in der springenden Mermaid am Pilates Reformer.