Pilates trainieren für Dich selbst

Pilates trainieren in der Schwangerschaft

Starte entspannt mit Deinem Pilates-Training

Die Schwangerschaft ist eine sehr besondere Zeit: Körperliche Veränderungen stehen für jede Frau in dieser Zeit neben der Gesundheit des Kindes im Vordergrund. 

Der Körper bestimmt oft einen neuen Rhythmus, vieles ist nicht mehr selbstverständlich. Die neue Situation beeinflusst auch die Psyche. Um so wichtiger ist es, Ruhe zu finden. Den Körper zu entlasten, das Wohlgefühl zu stärken und eine optimale Trainingsart zu finden. Pilates kann Ihnen in der Schwangerschaft helfen diese Veränderungen zu bewältigen. Das Audio-Training richtet sich an Sie ab der 16. Schwangerschaftswoche und bietet Ihnen ein Training in dem Sie einfach den Übungen und Ihrem Körper folgen dürfen. Idealerweise kennen Sie Pilates bereits und haben es schon vor Ihrer Schwangerschaft trainiert. Doch auch wenn Sie jetzt mit Pilates etwas neues entdecken wollen, werden Sie bestimmt dieses Training geniessen können.

Dieses Training berücksichtigt, dass das Gewicht in der Rückenlage auf die Versorgungsleitung des Kindes drückt. Daher ist jede Übung in einer andere Position. 

Trainieren Sie in Ruhe, denn besonders jetzt ist es für Sie wichtig, sich nicht zu verausgaben oder zu überanstrengen.

Ich leite Sie mit meiner Stimme in jede Übung, lassen Ihnen Raum die Bewegung zu erspüren und kennenzulernen. So können Sie sich ganz auf sich selbst konzentrieren um Veränderungen in Ihrem Körper intensiv wahrzunehmen. Erleben Sie Entspannung auf eine neue Art mit gleichzeitiger Stärkung Ihrer Muskeln. 

Geniessen Sie ein Training mit Uta Gotschlich, Premiumpilates der besonderen Art für 20 Minuten. 

Bitte halten Sie Rücksprache mit Ihrem betreuenden Arzt oder Ihrer Hebamme. 

 

Viel Spass beim Training und alles Gute für Sie in der Schwangerschaft! 

Sie erhalten nach der Bezahlung einen Link für den Download des Audio-Programms.

Sie sind sich unsicher, ob dieses Audio-Training wirklich für Sie in der Schwangerschaft geeignet ist? Dann schreiben Sie mir gerne und wir finden es gemeinsam heraus. 

Pilates nach der Schwangerschaft