Selbstgepflückte Erdbeeren

Ich liebe Erdbeeren -wie sehr viele Menschen und wie Du vielleicht auch!

Und ich liebe es Erdbeeren selbst zu pflücken und das auch nach einem langen Arbeitstag.

Klar, bücken und in der Hocke die Erdbeeren suchen, ist richtig Arbeit und anstrengender als manches Training. Doch gleich die roten Früchte essen ist das Schönste!

Nur Bio-Erdbeeren

Am liebsten pflücke ich bei meinem Lieblings-BIO-Hof. Denn nur die Bio-Früchte tun uns wirklich gut, die anderen sind inzwischen durch den Einsatz von Pestiziden & Co. schon fast wieder ungesund. Aus diesem Grund habe ich sogar einige Jahre kaum Erdbeeren gegessen. Mir war aufgrund der konventionellen Landwirtschaft tatsächlich der Appetit vergangen. 

Marmladekochen ist Aufwand oder Spaß?

Einer der Hauptgründe für meinen Pflückeinsatz ist, ich liebe es Marmelade zu machen – obwohl ich kaum welche esse. Darüber kannst Du jetzt gerne lächeln und ich tue es selbst auch. Doch das Einkochen hat einfach etwas beruhigendes für mich. 
Natürlich ist es Aufwand und Arbeit. 
Vom gesundheitlichen Aspekt ist das Einfrieren viel sinnvoller. Trotzdem, dem Marmeladekochen kann ich nicht widerstehen! 
Keine Ahnung warum, bei mir zuhause hat meine Mutter das nicht exzessiv betrieben.

Uta pflückt Erdbeeren

Erdbeeren einkochen ist heilsam

Ist Marmeladekochen etwas notstalgisches? Selbst die Zutaten nach Lust und Laune zu bestimmen, die heisse Marmelade selbst in die Gläschen zu füllen um später mit Etiketten zu beschriften ist für mich ein kreativer aber tatkräftiger Prozess. Meditativ, weil vorbestimmt ist was zu tun ist um das Ergebnis zu erzielen. 
Wann haben wir schon mal solche Eindeutigkeiten? Dazu welche die Spass machen und ein leckeres Ergebnis bieten?Auf was freust Du Dich, obwohl es nicht unbedingt sinnvoll ist? 

Vielleicht ist mein Erdbeerkochen ähnlich wie meditieren.

In jedem Fall, geniess ich es und die Erdbeeren. Natürlich freu ich mich auch schon auf die nächste Fuhre! 

Waldbaden wirkt auch wie Meditation und mit mir erlebst Du dazu gesunde Bewegung.

Waldbaden mit Uta
Waldbaden mit Uta am 1.7.21