Schulterbeschwerden, Schulterimpingement – was Du dann für Dich tun kannst

Glaubst Du an Zufälle?

Häufen sich bei Dir auch manchmal plötzlich Situationen im Leben? Plötzlich siehst Du überall Menschen mit einem Eis auf der Hand oder alle fahren rote Autos?

Ich habe in der letzten Woche schon drei Mal einen Ohrring und meinen Earpod verloren. Alle habe ich in den Folgetagen wiedergefunden. In einer Schublade oder vor dem Testcenter. Zufall?

Nein ich denke es ist gerade Zeit sich von überflüssigem zu trennen.

Genauso verhält es sich momentan mit dem sogn. Schulter-Impingement.

Die meisten werden es unter diesem Namen gar nicht kennen, aber die Symptome sind leider vielen bekannt.

Sowohl bei meinen Trainierenden, zwei Freundinnen und einem Freund musste ich diese schmerzhafte Entwicklung leider erleben. Von irgendeiner Seite kommt gerade jede Woche ein weiterer Mensch mit Anfangssymptomen dazu. Sogar als ich heute Mittag im Apfelwein Wagner essen war, lernte ich einen Herrn mit den typischen Schulterbeschwerden kennen.

Ist mein Blog ein Zufall?

Ich denke nicht. Ich habe es als Anlass genommen Dich heute in meinem Blog ausführlicher zu informieren.

Hier ist das Schulterblatt überanstrengt
Falsche Übungen oder ein falsche Ausführung belasten die Schultern
Schultergelenk Anatomie
Die Schulteranatomie des muskelgeführten Gelenks

Das Schulter-Impingement

Der englische Begriff des Impingements bedeutet Zusammenstoß oder Aufprall. 
Bei einem Schulter-Impingement prallt der Oberarmkopf in das Schultergelenk – autsch!

Eigentlich ist das Schulter-Arm-Gelenk ein Gelenk mit sehr viel Freiraum zugleich ist das beweglichste Gelenk unseres Körpers. Unsere Arme können im Normalfall ja wirklich fast überall hin. Heutzutage nutzen wir im diese Beweglichkeit im Alltag leider gar nicht mehr.

Entspannte Schultern

Meist ist es ein Mix aus falscher Haltung und schlechten Bewegungsmuster sowie Verspannungen in diesem Bereich der zu Beschwerden im Schulter-Armgelenk führen. Diese Ursachen wirken auf das Gelenk über längere Zeit ein, mit der Folge das sich der Gelenkraum verengt und Bewegung nicht mehr oder nur noch unter Schmerzen möglich ist. Im Extremfall können Betroffene den Arm nicht mehr anheben. Doch auch den Arm nicht mehr ohne Ausweichbewegung oder Schmerzen nach oben zu heben, dass wir an die Decke fassen könnten, sind schon ein Indiz für ein beginnendes Schulter-Impingement.

Die Schulter findet unseren Alltag eintönig

Der Begriff ist übrigens nur die englische Bezeichnung. Allerdings die Verwendung der deutschen Bezeichnung, des Schulterengpass-Syndrom, ist wirklich selten.
Viele Betroffene haben tagsüber weniger Schmerzen, können aber nachts kaum vor Schmerzen schlafen. Im Stehen hängt unser Arm mit seinem eigenen Gewicht herunter und sorgt so für etwas mehr Raum im verengten Gelenk. Im Liegen dann fehlt das Gewicht und damit das Rausziehen aus dem Schulter-Arm-Gelenk und der Druck im Gelenk schmerzt um so mehr.

Schultertraining am Pilates Reformer

Idealer Trainingsplan für schnelle Rückkehr in Deinen Alltag

Meine Freundin konnte ich über die vergangene 3 Monate sehr gut helfen, so dass sie inzwischen fast zu 100% beschwerdefrei ist. Sie ist allerdings auch wirklich sehr diszipliniert.
Sie hat mit mir wöchentlich trainiert, konnte durch ihre werktägliche Teilnahme in der bewegten Pause weitere Schulterübungen trainieren und hat zusätzlich noch die ein oder andere wichtige Übung für sich selbst ausgeführt.

Des Weiteren hat sie die BEMER Gefässtherapie seit Februar genutzt, sowie im Anfangsstadium manuelle Therapie in einer physiotherapeutischen Praxis. Dort hatte sie sich nur für die Manualtherapie entschieden, da sie sich mit Training und Bewegung einfach bei mir schon sehr gut aufgehoben fühlte. Ich danke ihr sehr für ihr Vertrauen.

Mein Trainingsplan setzt immer im ersten Ansatz auf Entspannung – ganzheitlich. Die hypertone Muskulatur sollte als erstes loslassen, Du solltest sie mit anstrengenden Aufgaben nicht zusätzlich belasten.

Durch eine falsche Haltung stehen unsere Rippen einer korrekt-funktionierenden Schulterblattbewegung im wahrsten Sinne des Wortes im Wege. Daher muss ein Training für das Lösen eines Schulterimpingements immer auch ein Training für eine gute und aufrechte Haltung sein. Das braucht Zeit, denn Haltung ist immer etwas was in uns drin ist und besonders die kurzen Wirbelsäulenmuskeln und tiefen Rumpfmuskeln brauchen einen Moment länger bis sie mitmachen. 
Zum Schluss, wirklich als zeitlich letzter Bestandteil, kommt ein Krafttraining dazu für den Schulterbereich. Erstmal die Muskulatur, die wieder Platz in das Schulter-Arm-Gelenk bringt und zum Schluss für Muskeln, die während der Beschwerdezeit nicht so genutzt werden konnten. 
Wenn ich mit einem Trainierenden an dem Punkt bin, ist es pure Freude.

Schulterblätter am Pilates Cadillac trainieren
Exklusives Video hier anschauen

Gerade eben hab‘ ich mein letztes Training für heute unterrichtet. Ein Impuls-Training über Zoom und auch hier muss ich leider nach einem Bewegungstest ein Schulterimpingement vermuten. Als Trainerin darf ich nicht diagnostizieren oder therapieren. Ich darf Dir mit Bewegung helfen und weiß, was gut tun kann und was ich auf keinen Fall unterrichten darf.

Selbstverantwortung und Selbstfürsorge

Vielleicht hörst Du diese Worte gerade öfters und bist ihnen schon fast überdrüssig. Bewegungen helfen nur, wenn Du sie nicht nur ein oder zwei Mal in der Woche mit mir gemeinsam machst. Besonders bei Beschwerden ist mehr Deines Einsatzes gefordert, natürlich soll es weder eine Überforderung noch Stress werden.

Erste Hilfe sind bei mir Schulterentspannung mit dem dicken schwarzen Faszienball und die Armschwünge. Letztere machen wir gerne in der bewegten Pause, denn auch ohne Schulter-Impingement tun sie einfach gut!

Dann gibt es natürlich viele weitere Übungen mit und ohne Kleingeräte, z.B. Gewichte, Theraband. Trainierst Du bei mir in meinem Studio übst Du natürlich an den Pilates-Geräten, die Dir optimal helfen, schnell wieder fit zu werden.

Das wichtigste Instrument ist Deine Körperwahrnehmung

Mit  intensiver gestaltet werden, Deine Wahrnehmung, wo und wie Deine Schultern sich wirklich bewegen. So schaffst Du es ganz einfach mit den Pilates-Geräten gelerntes aus dem Training mit mir in Deinen Alltag mitzunehmen. Das ist intelligentes Training, das Dir wirklich hilft. Schnell und effektiv.