mittwochs move wird 30

Die kommende Woche geht der 30. mittwochs move online – das hätte ich nie gedacht, dass, aus einer Laune heraus umgesetzt, er so lange und erfolgreich läuft! Danke an alle, die ihn immer wieder sehen, mir Rückmeldungen geben.

Spazierlauf und Waldlauf

Entstanden ist der mittwochs move bei einem Spazierlauf mit meiner Freundin Susanne Barklage im Stadtwald. Susanne und ich verabredeten uns zu einer gemeinsamen verlängerten Mittagspause, um sicher zu gehen, dass wir uns auch wirklich vom Schreibtisch, aus dem Haus, bewegen. Spazierlauf, da wir beide zügig gehen, und für mich wird es noch schneller, da Susanne mit ihren langen Beinen zwei Schritte macht und ich dann schon drei machen muss. Laufen, Joggen – daran haben wir aber beide doch keinen Spaß und zudem würde unser Gespräch zu kurz kommen. Da wir beide Solo-Selbständige sind, brauchen wir auch den kommunikativen Austausch über unsere Arbeit und ebenso über private Dinge. Da steht mal Privates wie Kinder und älter werdende Eltern genauso im Fokus wie ihre Kunst-Workshops und meine Trainings. Dabei entspricht unser Gesprächs- und Denktempo unserem Lauftempo!

Corona hat uns nähergebracht und aufgezeigt, egal ob Kunst oder Bewegung, dass der Kontakt zu Menschen, die unsere Leistung interessiert, anders wurde. Während unseres flotten Schrittes sprachen wir im vergangenen Herbst konkret über soziale Medien. Ich finde es bewundernswert, wie Susanne sich in diesem gesamten Umfeld sehr viel selbst aneignet. An mir selbst bemerke ich immer, wie ich ein etwas gespaltenes Verhältnis insbesondere zu Facebook habe. Facebook akzeptiert bis heute aus unerklärlichen Gründen meine Webseitenadresse nicht, aber das nur am Rande.

Bewegung kreiert den mittwochs move

Susanne kam auf die Idee mit YouTube. Damit hatte sie mich, damit konnte ich mich anfreunden, schliesslich hatte ich das ein oder andere bereits veröffentlicht. Susanne erklärte mir einiges und schon waren wir im Format, wie und wie oft ich Videos zeigen sollte. Regelmäßige und kurze Videos mit meinen Übungen.

An diesem Tag tranken wir noch Kaffee in Neu-Isenburg, natürlich in der to-go-Version und draußen vor der Tür. Trotzdem, welch ein Luxus in dieser Zeit und wie schön, nochmal im Sitzen auf der Holzbank alle im Lauf gesammelten Ideen zusammenfassen zu können.

An dieser Stelle vielen Dank, liebe Susanne, für Deine Unterstützung! Hättest Du’s gedacht?

Hier entschieden wir, dass ich immer mittwochs veröffentlichen sollte. Susanne’s Idee für dieses Video-Format hatte mich direkt begeistert und in meinem Kopf rasten schon viele Gedanke dazu. Bereits auf dem Rückweg hatte ich den Namen „mittwochs move“ kreiert.

coffee to go

Bewegung in unser Leben zum Wohlfühlen

Wenn mich etwas begeistert, dann will ich diese Idee möglichst schnell umsetzten, ich platze vor Tatendrang. Bei meinem Waldlauf am nächsten Morgen nahm ich bereits spontan selbst das erste Video auf. Ich nahm eine Übung, eine Bank, die mir diese Selbstaufnahme ermöglichte – deshalb begann mein mittwochs move mit der Stütz-Übung. So startete meine Video-Kolumne!

Inzwischen höre ich von vielen Menschen, die regelmäßig bei mir trainieren, ebenso wie von Menschen, die nur mal zu einem Fuß-Training da waren, immer wieder, dass sie diese oder jene Übung mit dem mittwochs move gemacht haben.

Herzensangelegenheit Bewegung 

Bei solchen Äußerungen geht mir das Herz auf! Denn so erfahre ich, dass meine Intention, Bewegung in das Leben von Menschen, in Dein Leben zu bringen, aufgegangen ist.

Seitdem ich Trainerin bin, erlebe ich, dass Bewegung häufig die Initialzündung für Veränderungen und mehr Wohlfühlen im Leben ist. Wohlfühlen zu vermitteln, um so Beschwerden körperlich wie auch mental zu lindern, ist mein größtes Anliegen. Darum hieß bereits vor zwei Jahren mein monatliches Gruppentraining „Wohlfühl-Training“.

Vielleicht bietet der mittwochs move auch Dir einen kleinen Moment im Alltag für Bewegung, bietet einen neuen Impuls für Deine Workout-Routine. Vielleicht kannst Du damit Rückenbeschwerden etwas erträglicher für Dich machen oder mehr Beweglichkeit gewinnen. Egal, was Deine Absicht ist und was Du damit erreichst – ich freue mich über Deine Rückmeldung.

Meine Bewegungen von Herzen

Für den 30. mittwochs move erwartet Dich am Mittwoch, den 19.5.2021, ein besonderes Video und auch das 31. Video wird nochmal anders mit einer Herzensbotschaft von mir. Danach geht es dann wieder mit Bewegung für den Alltag und zum Wohlfühlen weiter.

Ich danke allen, die zum Werden und Leben des „mittwochs move“ beigetragen haben, die an die Idee geglaubt haben, mich tatkräftig unterstützt und mit Feedback weitergetragen haben.