Beckenbodentraining

mittwochs move: Starke Bauchmuskeln haben eine starke Basis mit dem Beckenboden

Immer mittwochs gibt es meinen mittwochs move für dich.

Trainier‘ Deine Beckenboden für stärkere Bauchmuskeln  

Ganz ehrlich, ich liebe Training auf dem Ball und deshalb gibt es hier nochmal eine ganz wichtige Übung. Sie mag klein und unscheinbar aussehen, ist aber nicht ohne! Für alle, die bereits trainiert sind, ist es ein hervorragender Einstieg ins Training oder ein Kennenlernen des eigenen Beckenbodens. 

Der Beckenboden ist immer wieder ein großes Thema. Und zwar für alle Menschen. Denn ein starker Beckenboden ist nicht nur für uns Frauen wichtig, auch Männer haben diese Muskeln und sie sind wichtig. Diese Gruppe aus Muskeln tragen unsere Organe, tagein, tagaus. Eine anstrengende Aufgabe und die wird noch herausfordernder während der Schwangerschaft einer Frau durch das zusätzliche Gewicht. Spürbar ist das meist erst nach der Geburt.

Doch diese Übung ist geeignet für alle, Männer ebenso wie Frauen. Denn ein trainierter Beckenboden entlastet andere Muskeln und seine Aktivierung triggert auch gleich andere Muskeln mit an. So wird das Training Deines Beckenboden gleichzeitig zu einem Training Deiner tiefen Bauchmuskeln. Wichtig ist es dabei, dass Du Dich auf deine Mitte zu konzentrierst und gleichzeitig Schultern, Nacken völlig entspannt bleiben. Noch mehr findest Du auf meiner Webseite zu dieser Übung. Im Nachhinein kannst du Dich selbst mit einer kleinen Spiele-Auszeit belohnen: Hüpfe, kreise auf Deinem Ball und zaubere Dir ein Lächeln! Schreib‘. mir wie Dir die Übung gefällt. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Training!